Zoologischer Garten Halle

Kategorie: Tierparks & Gehege

∅ 4.5

Blick in das Krokodil-Gehege im Zoo Halle.  | copyright by privat / Dominik

Beschreibung

Der Zoo Halle in Sachsen-Anhalt bietet eine umfangreiche, aber dennoch überschaubare Tiervielfalt. Von Raubtieren über Elefanten, verschiedene Affen- und Vogelarten, Bergtieren, Seebären, Krokodilen, Zebras und vielen anderen mehr. So leben auf dem neun Hektar großen Gelände heute etwa 1.700 Tiere in mehr als 250 Arten aus fünf Kontinenten.

Die Tieranlagen sind allesamt modernisiert und neugebaut, wenn auch diese meines Erachtens für manche Arten teilweise zu klein sind. Löwe, Tiger & Co sind hinter Panoramascheiben zum Greifen nah und die Großkatzen
sowie die Elefanten kann man von den Besucherterrassen der Freianlagen und sogar aus der Vogelperspektive betrachten.

Neben den Tieren lädt der Zoo Halle durch seine Lage an einem Hügel auch eine wunderbare Möglichkeit zum Spazierengehen an den serpentinenartig angelegten Wegen und Relaxen ein. Auf dem Berg gibt es einen Aussichtsturm, auf dem man einen tollen Ausblick über Halle und die Saale hat. Hier gibt es auch einen Biergarten.

Für Kinder sind Spielplätze und Klettergerüste zum Toben in ausreichender Menge vorhanden. Als einer der wenigen Zoos erlaubt der Zoo Halle sogar das Mitführen von Hunden.

Kontakt

Fasanenstraße 5a
06114 Halle (Saale) Karte ansehen
Web:

zoo-halle.de

Telefon:

0345 - 5203 420

Fax:

E-Mail:

office@zoo-halle.de

Änderungen vorschlagen
Person(en) bewerten wie folgt:
Jetzt bewerten

Das könnte dich auch interessieren