Besuch im Tiergarten Halberstadt

Kategorie: Tierparks & Gehege

∅ 4.5

Im Tiergarten Halberstadt guckt ein Kamel auf die Besucher.  | copyright by privat / ralfw

Beschreibung

Der Tiergarten Halberstadt liegt am Stadtrand und ist Teil des Landschaftsparks Spiegelsberge. Er wurde „erst“ im Jahr 1960 gegründet und bekam 1999 als erster Tiergarten den Titel „Ausgezeichneter Park der Deutschen Tierpark-Gesellschaft“ verliehen.

Groß und Klein können hier sowohl einheimische als auch exotische Tiere beobachten. Darunter sind beispielsweise: Berberaffen, Dingos, Erdmännchen, Esel, Eulen, Fasan, Greifvögel, Hängebauchschweine, Kängurus,Lamas, Mufflons, Nandus, Pumas, Rothirsche, Steppenfüchse, Trampeltiere, Waschbär und auch Wölfe.

Für Kinder wird allerhand geboten. Auf einem Naturerlebnispfad können sie Spuren und Zeichen, Gerüche und Klänge entdecken. Zudem gibt es einen Spielplatz und einen Luchspfad, auf dem sie ihre Geschicklichkeit beweisen können.
Witzig ist die „Lustige Tierschule“ und dabei die Papagei-Show. Die Pfleger sind sehr kommunikativ und die Anlage sehr liebevoll angelegt.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Kontakt

Spiegelsberge 4
38820 Halberstadt Karte ansehen
Web:

Telefon:

03941 24132

Fax:

E-Mail:

breitschuh@halberstadt.de

Änderungen vorschlagen
Person(en) bewerten wie folgt:
Jetzt bewerten

Das könnte dich auch interessieren