Museum für Naturkunde und Vorgeschichte - Dessau-Roßlau

Kategorie: Museum, Ausflüge & Freizeitparks

∅ 4.5

Museum für Naturkunde und Vorgeschichte - Dessau-Roßlau  | copyright by dessau.de

Beschreibung

Im Museum für Naturkunde und Vorgeschichte in Dessau in Sachsen-Anhalt können sich Jung und Alt über Themen der Erdgeschichte, Ökologie sowie die Kombination Mensch und Ökologie informieren.

Dauerausstellungen sind:
1.) Schätze aus dem Untergrund: Hier wurden anhand von Bohrkernen urzeitliche Landschaften rekonstruiert, wie einen nachempfundenen Steinkohlewald oder ein Zechsteinmeer. Zudem wurden ein Mammut, ein Wollnashorn und ein Höhlenbär rekonstruiert.
2.) Menschenspuren - Eiszeitjäger, erste Bauern und Bronzegießer: Hier werden unter anderem die Feuersteinwerkzeuge der ältesten Menschen auf der Fläche des heutigen Sachsen-Anhalts präsentiert. Zudem werden unter anderem Urnen und Beigabe-Gefäßen oder auch ein Schatzfund reich verzierter Lanzenspitzen aus Bronze gezeigt.
3.) Das Dessauer Land von der Germanenzeit bis zur Stadtgründung
4.) Mineralien-Ausstellung: Toll anzusehen, weil man hier ungeahnte Farben und Formen von Steinen sehen kann.
5.) Ein Gang durch die Erdgeschichte: Während des Aufstiegs zum Turm erfährt man mehr über verschiedene Zeitalter der Erdgeschichte von der Erdurzeit bis zum Pleistozän.
6.) Faszination Natur - Von Anemone bis Zwergrohrdommel: präsentiert sind hier nachempfundene Landschaften der Flussaue des Biosphärenreservates „Flusslandschaft Mittlere Elbe"

Ein Besuch in dem familienfreundlichen Museum lohnt sich.

Kontakt

Askanische Straße 30-32
06842 Dessau-Roßlau Karte ansehen
Web:

dessau.de/Deutsch/Kultur-und-Tourismus/Kultureinrichtungen/Museum-fuer-Naturkun-01293

Telefon:

0340 - 21 48 24

Fax:

0340 - 2 30 34 65

E-Mail:

museum@naturkunde.dessau-rosslau.de

Änderungen vorschlagen
Person(en) bewerten wie folgt:
Jetzt bewerten

Das könnte dich auch interessieren