Fahrt auf dem Bodden - Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Kategorie: Ausflüge & Freizeitparks

∅ 0.0
"Blick auf die Stadt Barth - dem Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. | © privat / siggiline

Kontakt

Hafenstraße 1
18374 Zingst

Änderungen vorschlagen
Web: fahrgastschifffahrt-fischland-darss-zingst.de/fahrten.php
Telefon:
Fax:
E-Mail:

Beschreibung

Eine Fahrt oder Rundfahrt auf dem Bodden rundum die Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst empfiehlt sich für all jene, die den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mal von der Wasserseite kennenlernen möchten. Es fahren verschiedene Anbieter mit unterschiedlichem Fahrplan und mehreren Abfahrtsorten, wie Perow, Zingst, Barth. Gefahren wird nach einem Fahrplan, der je nach Ort und Jahreszeit variiert.

Wir sind von Zingst nach Barth und wieder zurück gefahren. Die Fahrt führte über den Barther Bodden und den Zingster Strom. Es ist eine Fahrt von etwa einer Stunde. Es war zwar sehr windig, aber hat dennoch Spaß gemacht. Sowohl über als auch unter Deck konnten wir uns aufhalten, was den Kindern sehr viel Freude bereitet hat. Unterwegs gab es vom Kapitän interessante Informationen zum Bodden, den Tieren und zu Besonderheiten der Region. An Bord konnte, wer wollte auch Snacks und Getränke kaufen. Das Schiff war behindertengerecht, so dass auch Rollstuhlfahrer mit an Bord waren.

Toll fand ich, dass es auch ohne Probleme möglich war, Fahrräder mitzunehmen. So haben viele Urlauber eine Radtour rund um die Boddengewässer gemacht und dabei eben ein Stück mit dem Schiff zurückgelegt.
Person(en) bewerten wie folgt: Jetzt bewerten
Jetzt bewerten

Das könnte dich auch interessieren